Follow:
Beauty

10 Tipps für schneller wachsende Haare

Gesundes Haar – was gibt es Schöneres? Klar, lange Wimpern, schlanke Beine, von mir aus auch eine dünne Taille… Aber Haare sind doch einfach das i-Tüpfelchen als Geheimnis einer attraktiven Frau oder auch eines Mannes.

Dabei ist nicht mal relevant ob man langes oder kurzes Haar hat – wenn sie denn gepflegt und gesund aussehen.

Also: immer schön die Spitzen schneiden, nicht jeden Tag die Haare waschen und Hitzespray verwenden.

Durchschnittlich wachsen Haare jedoch nur 1 – 1,3 cm pro Monat. Das wird durch unterschiedliche Faktoren wie Ernährung und Harmone beeinflusst. Ihr wisst nicht, wie?

Heute die 10 besten Tipps für schneller wachsendes Haar!

  1. Healthy Lifestyle

    Nicht nur dem Körper tut eine gesunde Ernährung gut, vor allem tragen Minerale und Vitamine zu einem schnelleren Haarwachstum bei.
    Tipp: Biotin und Kieselerdeprodukte regelmäßig und mindestens einen Monat lang einnehmen – regt auch das Wachstum und die Kräftigung der Fingernägel an! 🙂

  2. Kopf-/Haarmassagen

    Dazu habe ich schon einige Videos gesehen – einfach 5-10 Minuten lang die Kopfhaut massieren (lassen) in kreisenden Bewegungen. Das regt die Durchblutung an und sollte täglich gemacht werden.
    Tipp: VOR dem Haare waschen, damit ihr die Talgproduktion nicht anregt!
    Tipp: Es gibt verschiedene Haarwasser, die die Haarwurzeln stimulieren und somit zu schnellerem Haarwachstum beitragen! Auch Arganöl soll dabei helfen.

  3. Kalt duschen

    Erst abwechselnd die Haare kalt und warm waschen, um die Durchblutung anzuregen. Ansonsten mit kühlem Wasser waschen.
    Tipp: Ich liebe heiß duschen. Aber richtig heiß, so dass ich hinterher immer wie ein Krebs aussehe. Die Haare werden damit allerdings strapaziert, deshalb wasche ich meine Haare immer als Letztes (vorher trage ich einen Dutt) und wasche sie dann mit kaltem Wasser.

  4. Friseur

    Aller 3 Monate ein bis zwei Zentimeter abschneiden – dadurch wachsen sie zwar nicht schneller, aber ihr beugt Spliss vor und gewinnt trotzdem 2-3 Zentimeter 🙂 Und am besten wirklich beim Friseur, denn stumpfe Scheren machen alles nur schlimmer…
    Haare von vorne

  5. Essen!

    Der schönste Tipp von allen! Denn eine gesunde Energiezufuhr ist das A&O, wenn ihr gesundes, schneller wachsendes Haar haben wollt. Ist euer Energiebedarf nicht gedeckt, verlangsamt sich als erstes das Haarwachstum.

  6. Sei liebevoll

    Hachja, Haare sind doch unser Ein und Alles. Morgens, Mittags und Abends immer kämmen und das Haar vor Knoten schützen. Wer mag 100X vor dem Schlafen gehen durchbürsten und dann locker flechten. Dadurch schützt ihr eure liebsten Haare und wacht auch noch mit einer Beautymähne auf. Perfekt!
    Haare von vorne

  7. Abwarten und Lufttrocknen

    Dass man die Haare nicht unbedingt föhnen sollte, ist ja bekannt. Und wenn, dann nur mit Hitzespray oder kalt. Auch vermeiden die Haare mit dem Handtuch trocken zu rubbeln, sondern das Wasser vorsichtig heraus drücken. Lufttrocknen ist immer noch das Beste. Aber: Nicht kämmen, solange sie noch nass sind! Die Haare sind in nassem Zustand viel zu empfindlich und das wiederum führt zu strapaziertem Haar. Wenn ihr sie kämmen wollt, dann nur vorsichig.

  8. Bürste pflegen

    Ein Tipp, der wirklich wichtig ist. Denn woran kaum einer denkt, ist, nicht nur die Haare, sondern auch die Bürste zu waschen! Vorher natürlich die Haare daran entfernen und 1X die Woche heiß abwaschen. Sonst bürstet ihr euch wieder Dreck ins Haar und wirkt gesundem, schnellerem Haarwachstum entgegen.

  9. Haare kräftigen

    Um das Haar zu kräftigen sollen Zinkkapseln helfen. Außerdem soll es vor Spliss und Brüchen schützen und es schneller wachsen lassen.

  10. Geduld

    Klingt blöd, ist es auch. Aber Haarwachstum ist nun mal genetisch bedingt und variiert zwischen jedem Menschen. Erwartet nicht, dass nach ein paar Wochen ein deutlicher Unterschied zu sehen ist. Aber wenn ihr die Pflege- und Extratipps befolgt, werdet ihr nach einiger Zeit schon Erfolg sehen und Komplimente für euer schönes Haar bekommen! 🙂
    Haare Brandenburger Tor

Fazit: Wenn du willst, dass deine Haare schneller wachsen, dann ist das Wichtigste die Pflege. Denn wenn dein Haar brüchig ist, werden sie niemals lang. Also gönne ihnen auch mal eine Kur. Wenn du regelmäßig zum Friseur gehst ist das definitiv effektiver als wenn du nur 2X im Jahr gehst und dann alles abgeschnitten werden muss, weil die Haare voller Spliss sind.

Wie findet ihr die Tipps? Kennt ihr noch andere, bessere? Immer her damit! 🙂

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Kerstin

    Oh danke für die ganzen Tipps. Deine Haare sind wirklich wunderschön! Ich bin auch gerade dabei meine wieder wachsen zu lassen – mal sehen wie lange das dauern wird 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    21. Mai 2016 at 19:21
  • Reply Jovialouise

    Danke dir meine Liebe!
    Ja wenn man sich immer einen Zopf reinmacht dann wachsen sie ohne dass man es bemerkt 🙈☺️

    21. Mai 2016 at 22:01
  • Reply Sandra M.

    Super süß <3!

    26. Mai 2016 at 21:37
  • Reply Jovialouise - Syoss | New Hairstyle, Great Curls & Giveaway

    […] Haare möchte, sollte auch unbedingt meinen Post mit Tipps und Tricks lesen, wie eure geliebten Haare schneller wachsen! […]

    2. Juni 2016 at 12:01
  • Leave a Reply