Follow:
Beauty

Nails on Fleek? Of Course!

Welche Frau kennt es nicht – Wir lieben lackierte Nägel, ob schwarz, rot oder sogar bunt. Doch wie sagt man so schön „Eine Frau ist machtlos, bis ihr Nagellack trocken ist“ – wie wahr.
Ich selbst liebe es mir die Nägel zu lackieren, habe über 50 verschiedene Farben und Nagelzubehör in Form von Kunstnägeln und Dekorationen. In den letzten Monaten war ich immer zu unmotiviert mir die Nägel zu machen und hatte keine Lust auf die lange Trocken-Wartezeit. Daher die Überlegung zu Gelnägeln.

Die Nagelmodellagen bestehen aus mehreren Schichten Kunststoff. Diese werden unter UV-Licht fest, werden in Wunschform gefeilt und am Ende mit einer Schutzschicht abgerundet.

Bisher hatte ich Gelnägel erst einmal anlässlich meines Abiballs gehabt – vorher hatte ich es nur bei Freundinnen gesehen. Schön und gepflegt sah es schon immer aus, aber ich wusste, dass das ein teurer Spaß werden kann. Hinterher ließ ich mir sie rauswachsen und statt nachzufüllen wurden sie immer nur länger, bis ich sie mir selbst abbrach. Meine Nägel waren zwar wieder kurz, aber sahen zumindest  wie immer gesund sahen aus.

Jetzt hab ich sie mir wieder machen lassen und bin ehrlich gesagt total froh!

Da jedes Mädchen diese Problematik kennt, und man sich oft in einem scheinbaren Dilemma befindet, könnt ihr hier über Pro, Contra, ein Fazit und Tipps über Gelnägel lesen.

PRO

  • Gelnägel sehen einfach schön aus. Gepflegt, sauber und nach Wunsch gefertigt.
    Ihr könnt sowohl Form, als auch Farbe, Muster und Extras bestimmen
  • Außerdem könnt ihr euch problemlos die Haare waschen ohne das der Nagellack abggeht
  • Ihr müsst nicht aller 3 Tage nachlackieren, weil der Nagellack rissig wird
  • Euer Nagel bricht (in der Regel) nicht ab, da er besonders fest ist
  • Wessen Nägel zu kurz für seinen Geschmack sind kann sie sich beliebig verlängern lassen
  • Wer zu faul fürs Auftragen ist spart sich die Zeit und den Aufwand
  • Gelnägel halten bis zu 4 Wochen (bis man sie sich nachfüllen lassen sollte)
  • Ein Termin im Nagelstudio geht schnell und bringt langwierige Freude mit sich
  • Wer es lieber individuell und für sich selbst gestalten möchte kann sich Gelnägel auch zu Hause machen. Das nötige Equipment lässt sich bei Verkäufern wie auf Ebay kaufen
  • Zu guter Letzt wird der Naturnagel auch gut geschützt unter der Modellage und kann bei Verletzungen in Ruhe verheilen.

CONTRA

  • So schön es auch sein mag, Gelnägel haben ihren Preis. Das können schon mal locker 40€ werden. Achtet daher immer auf die Preise in den Studios!
  • Ihr könnt eure Nägel nicht mehr täglich in ein anderes Design ändern (außer ihr zahlt immer wieder im Studio)
  • Bei unqualifizierten Studios könntet ihr euren Nägeln schaden

FAZIT

Wer nicht viel Zeit und Motivation hat, aber Wert auf gepflegte schöne Nägel legt, kann sich schnell und einfach einen Termin im Studio geben lassen und mit seinen Wunschnägeln anderen Dingen entgegen gehen.

Auch Leute die unzufrieden mit ihren Nägeln und deren Aussehen sind können durch eine Modellage wieder Freude an ihren Nägeln finden und ernten vielleicht ein wenig mehr Selbstbewusstsein.

Fest steht, dass Gelnägel keine billige Investition sind, aber auch für einen Monat halten was sie versprechen.

TIPPS

Zu lange Nägel können im Alltag stören – Laptop, Smartphone und Bankautomat werden Hindernisse mit denen man umzugehen lernen muss.

Überlegt euch im Vorhinein eure Wunschnägel, damit ihr nicht unentschlossen kommt und enttäuscht wieder geht.

Sind die Preise zu billig, ist das schon auffällig – denn nicht alle Nagelstudios bieten gute Qualität. Fragt vorher Freunde und Bekannte nach empfehlenswerten Studios und lest Rezensionen im Internet.

Legt das Geld für die Nägel immer zur Seite, damit euch kein Schock überkommt wenn das Konto mal wieder hoffnungslos leer ist.

Viele Frauen haben das nötige Equipment zu Hause und können euch eure Wunschnägel auch kostenlos machen – gehen wir mal davon aus. Ich wünschte, ich hätte solche Kontakte…

Hoffentlich war der Blog Post ein wenig aufschlussreich und hat euch in eurer Unentschlossenheit geholfen! 🙂 Wer jetzt Lust auf Gelnägel hat – ich verlinke euch ein paar mich inspirierende schöne Nägel in der Galerie!

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply