Follow:
All

Sp(ort)sunabhängig – Let’s get it done!

time for more focus!

Geschlossene Fitnessstudios und fehlende Motivation? Thank you Pandemie for nothing! Spaß beiseite – statt zu meckern, sollten wir Eigeninitiative ergreifen! 🙂 In diesem Blogpost teile ich 4 meiner besten Umsetzungs-Tipps für deine Home Workouts, damit Du endlich wieder in Bewegung und zu mehr Fokus kommst!

Hula Hoop

War dein erster Gedanke auch deine Kindheit? Ich war damals in der Grundschule sogar bei einem Hula Hoop Auftritt – daher hab ich mich (wortwörtlich) wie ein Kind gefreut, als ich erfahren habe, dass der Trend der Hula Hoop Reifen endlich zurück ist! Hula Hoop ist tatsächlich super effektiv und kann Dir extrem dabei helfen, mit Spaß abzunehmen. Klar, es muss jetzt nicht zwingend darum gehen, abnehmen zu müssen – allerdings ist Hula Hoop vor allem dafür bekannt und beliebt. 

Meine Empfehlung: Kopfhörer auf, Musik an, einfach los singen und los hullern!

Take a walk

Deep Breath & Fresh Air – frische Luft und ein Spaziergang können dir unfassbar dabei helfen, konzentrierter und fokussierter zu arbeiten. Kostet nichts und ist unfassbar effektiv. Ich merke selbst, dass ich wieder öfters vor die Tür gehen sollte, da frische Luft 1. dabei hilft munter zu werden (hilft also auch bei einem Mittagstief), 2. man seinen Gedanken freien Lauf lassen kann und 3. macht jeder Gang schlank! 🙂 PS: Das gleiche gilt für’s joggen!

Home workouts

Ich glaube inzwischen ist der Name Pamela Reif für Home Workouts so etabliert wie das Wort „googlen“ für „suchen“. Und dabei muss es nicht mal eine Pamela sein, die dir hilft, den Popo hoch zu kriegen. Home Workouts helfen dir trotz Schließung der Fitnessstudios dabei, in Bewegung zu bleiben. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten, dir dein Gym nach Hause zu holen. Und das mein ich ernst: Inzwischen kannst du dir sogar dein eigenes Laufband oder sogar deinen eigenen Fitnessturm zu Hause aufstellen. Das ist allerdings deutlich kostenintensiver als normale Hantelstangen oder als ein Gymnastikball. Du brauchst kein Laufband zu Hause, wenn du einen Park vor der Nase hast, aber was wirklich immens im Home Gym hilft und was ich selbst bei meinen Home Workouts benutze, sind Trainingsbänder und Faszienrollen um das Training zu intensivieren (an der Stelle danke an Gorillasports für die Zusammenarbeit) und um die Muskeln vorher und hinter her aufzulockern. 

Yoga & Meditation

Um konzentriert und mit Fokus in den Tag zu starten, hilft meiner Erfahrung nach Meditation. Du startest mit viel klareren Gedanken und einem freien Kopf in den Tag. Ich bin damals zu Schulzeiten immer in letzter Sekunde aufgestanden, hab schnell Zähne geputzt, meinen Tee mit einem Schluck ausgetrunken und bin zum Schulbus gerannt. Ich wünschte, ich hätte mir die 5 Minuten für Meditation genommen – dann wären meine Noten bestimmt nochmal besser ausgefallen 🤣  Aber dennoch: Probier es aus, um mit mehr Fokus und Motivation deinen Tag zu starten! 🙂 Und wenn du dir die Zeit nehmen möchtest, probier auch mal Yoga aus. Ich bin zwar diesbezüglich kein Profi, aber aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass Yoga mehr als ein wenig dehnen ist – das ist eine eigene Sportart! Probier’s mal aus 🙂

ich hoffe meine Tipps konnten deine Routine bereichern oder dich für die kommende Zeit inspirieren – es ist unfassbar wichtig, trotz Lockdown in Bewegung zu bleiben und den Fokus auf das Wesentliche nicht zu verlieren. Bleib am Ball und gib dich nicht selbst auf! 🙂 You can do this!

Previous Post

No Comments

Leave a Reply