Follow:
Lifestyle

Good Old Times Part 2

Good Old Times Kindheitsfoto Louise Capulet Jovialouise

Lang lang ists her – und nicht nur die „Kindheitsfotos“ die ich euch hier zeige, sondern auch mein letzter „Good Old Times“-Post.
Aber nachdem die eindeutige Mehrheit in meiner Instagram-Umfrage für „ja“ gestimmt haben, kommt nun ein zweiter Teil, be ready!

1. Let’s Glow!

Dieses Foto ist auf meiner allerersten Glow entstanden, was schon wieder fast 2 Jahre her ist (27. August 2016, um es genau zu nehmen)
„Damals“ bin ich extra 2 Uhr nachts aufgestanden um pünktlich halb 9 in Hannover zu sein. Die Glow war da noch sehr frisch und bei weitem nicht so groß wie sie es heute ist. Und weil man am Chupa Chup-Stand einen Beutel mit Merch bekommen hat, hab ich es mir nicht nehmen lassen ein Bild zu produzieren. Wohlgemerkt waren in dem bedruckten Chupa Chup-Beutel eine bedruckte Mütze, Sonnebrille und natürlich ein Lolli drin – habe den Beutel dann der kleinen Schwester von einem Freund geschenkt.

2. Dieses Foto ist entstanden, als ich meinen Freunden damals über Facebook weiß machen wollte, ich hätte mir einen Pony geschnitten. Lustigerweise hat es beinahe JEDER geglaubt. Fun Fact: Nachdem ich auch nach Monaten Bekannte wieder getroffen hatte wurde ich gefragt, wo denn mein Pony wäre. Was meint ihr, hättet ihr es geglaubt? Und steht mir ein Pony?

3. Was ich mir dabei gedacht hab, weiß ich selbst nicht mehr. Ich fand es wahrscheinlich mega süß so in die Kamera zu schauen. Habt ihr auch solche Fotos von euch gemacht?

4. Ich weiß noch wie cool ich mich wegen diesem Foto gefühlt habe! Ich erinner mich sogar noch die Situation! Es war zu dem Zeitpunkt total in einen auf  Tumblr und cool zu machen und für mich war es Neuland, meinen Kopf nach oben anstatt nach unten beugen, aber hier seht ihr das Ergebnis:

5. GNTM Time! Wie meine Follower wissen, liebe ich GNTM seit ich klein bin. Dieses Foto ist vor einer Donnerstag-Folge entstanden, nachdem ich duschen war. Allerdings war es nur ein Spaß-Model-Foto, dass aus dem Zufall heraus entstanden ist. Hätte aber schlechter laufen können!

6. Bye Bye Hair 🙁 Ich hatte schon immer lange Haare und als ich damals meine Haare abgeschnitten habe, habe ich wahnsinnig viel geweint und gemeckert; aber ein Foto durfte natürlich nicht fehlen! Hier seht ihr meinen Vorher-Nachher-Vergleich. Fällt schon auf, oder?

7. Ich wollte scheinbar auf jeden Fall süß auf dem Bild erscheinen – findet ihr ich seh jünger aus?
Außerdem hatte ich zu dem Zeitpunkt noch ungemachte Augenbrauen, die ich erst später in Form gebracht habe.
Ich weiß sogar noch welches T-Shirt ich an dem Tag an hatte – „Don’t Call Me Cute“, mit einer Hello Kitty drauf.

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply