Follow:
Lifestyle

5 tips to get more organised

Organisation ist bei mir das A&O – auch wenn ich sehr spontan sein kann. Ohne meinen Terminkalender und eine Uhr wäre ich aufgeschmissen! Deshalb bekommt ihr heute 5 Tipps wie man sich besser organisieren kann und somit weiter im Leben kommt.

Organization is everything – even when I can be really spontaneous. Without my diary and my watch I would be lost! That’s why you get 5 tips today how to better organise yourself and to reach more in your life.

dsc03507

//

1. Prioritäten setzen

Klingt easy, ist es auch. Schule, Uni – das sind Prioritäten. Sie sind die Grundlage für euer zukünftiges Leben.
Stellt euch immer die Fragen: Was ist euer Ziel? Was ist euch so wichtig, dass ein Leben ohne undenkbar wäre?
Unwichtige Dinge solltet ihr nach und nach aus eurem Leben verschwinden lassen. Dann werdet ihr auch mehr Zeit für euch selbst haben.

2. Plane deine Zeit

Mein Papa hat immer gesagt, dass ich systematisch beim Aufräumen vorgehen soll. Und Tatsache, er hatte recht! Nicht nur wenn’s ums Aufräumen geht, generell sollte man seine Zeit planen, damit man Relevantes zeitnah erledigt und nicht in Stress gerät.
Auch hier sollte man sich fragen: Was willst du zur Zeit erreichen? Was musst du tun, um diesem Ziel näher zu kommen? Was gibt es heute zu zu tun?
Mein Tipp: Schreibt euch am Abend vor dem Schlafen gehen eine To-Do-List mit Dingen, die ihr am nächsten Tag erledigen wollt/müsst und arbeitet sie nach und nach ab.


3. Bring Ordnung in dein Leben

Glaubt mir, mir fällt es genau so schwer. Ordnung ist die halbe Miete. Ich bin ja ein geheimer Messi und sammle alles, weil es Erinnerungen hervorruft. Meine Ausrede ist immer „Das Genie beherrscht das Chaos“, aber ich muss auch mehr Ordnung in mein Leben bringen. Ein aufgeräumtes Zimmer und ein sauberer Schreibtisch gibt uns ein gutes Gefühl und lenkt uns nicht ab.
Mein Tipp: Wer weiß, wo was ist, spart massiv Zeit. Man konzentriert sich auf Wesentliches und kommt deutlich schneller voran.


4. Augen auf bei der Berufswahl

Es ist unglaublich wichtig einen Beruf auszuüben, der einem Spaß macht. Schließlich werdet ihr mal jeden Tag nur für ihn so früh aufstehen. Geld ist nicht unwichtig, aber es ist viel mehr wert ein gutes Leben mit Freude an der Arbeit zu leben als viel Geld zu haben aber jeden Tag schlecht gelaunt zu sein. So geht ihr auch einer Midlife-Crisis und oder Depression aus dem Weg und lebt ein erfülltes Leben.
Mein Tipp: Achtet schon in jungen Jahren darauf was euch Spaß macht, sammelt Erfahrungen durch Praktika und in eurer Freizeit. Ein abgebrochenes Studium ist keine Tragödie, wenn ihr hinterher eure Passion findet 🙂 Und wenn es doch nicht mit dem Traumjob klappt: ihr habt noch genügend Freizeit in der ihr eure Träume leben könnt!


5. Stell die Uhr

Ein Tipp, der wirklich funktioniert. Nehmt euch etwas vor (am besten etwas worauf ihr keine Lust habt) und stellt den Timer auf 5 Minuten. Innerhalb dieser Zeit könnt ihr so viel erreichen – Geschirrspüler ausräumen, Blumen gießen, den Müll rausbringen. Ich bin eine absolute Uhr-Trägerin und ohne fühlt sich mein Handgelenk so nackig an – vor allem muss man nicht immer sein Handy zur Hand haben.
Mein Tipp: Ich liebe meine Daniel Wellington – sie sieht nicht nur unglaublich elegant und wunderschön aus, sondern ist auch regenfest. Übrigens: Bis 31.12. könnt ihr noch mit meinem Code Jovialouise 15% sparen und bekommt nochmal 10% wenn ihr Uhr und Cuff bestellt – also gleich doppelt gespart! Plus: Es ist schon für euch verpackt (perfektes Weihnachtsgeschenk) und Versand und Retoure ist kostenfrei! 🙂
Was habt ihr noch für Tipps?
Und welche der DW Uhren gefällt euch am besten? 🙂 – Ich habe übrigens das Modell Sheffield!

//

dsc03500

//

1. Set priorities

Sounds easy, and it is. School, university – these are priorities. They are the base of your future life. Always ask yourself: What’s your aim? What’s so important to you, you can not imagine life without it? Unimportant things should be get deleted day by day from your life. Than you’ll also have more time for yourself.


2. Plan your time

My dad always said that I should tiny up my room systematically. And you won’t believe it, he was right! Not just when you have to tiny up, generally you should plan your time, so relevant things are finished in a short time and you don’t get stressed. Even here you should ask yourself: What do you want to reach currently? What do you have to do to get closer to this aim? What’s next today?
My tip: Write a to do list before you go to bed with things you want/have to do the next day and work them off step by step.


3. Get organized in your life

Believe me, it’s just as hard for me. Order is just half of the story. Honestly I can be really untidy and collect everything to evoke memories. My excuse is always „Organisation is the last refuge of a tired mind“, but I also need to order more my life. A tidy room and a clear desktop are giving us a great feeling and don’t divert us.
My tip: Who knows, where what it, saves massive time. You focus on what is essential and progress even faster.


4. Keep an eye on the job

It’s unbelievable important to search a job which you love to do. Finally you will do this each day and just have to stand up early for it. Money isn’t unimportant, but it’s way more worth it to live a good life with a job you enjoy than have much money but being sin a sad mood. So you further more keep a midlife-crisi and or depression out of the way and live a fulfilled life.
My tip: pay already in early years attention to what you like to do, collect experiences through internships and in your leisure. An unfinished study isn’t a tragedy when you find your passion after it 🙂 And when you don’t get your dreamjob: you’ve got enough leisure where you can live your dreams!


5. Set a watch

A tip, which really works. Make it your time (preferably something you don’t want to do) and set the timer on 5 minutes. Within this time you can reach so much – emptying the dishwasher, watering the flowers, bring out the garbage. I’m absolutely a watch-wearing person and I’m feeling so naked without – even because you don’t always have to hold your smartphone in a hand.
My tip: I love my Daniel Welling
ton – she’s not just unbelievable elegant and beautiful, she’s even rainproof. By the way: until the 31th December you can order your own Daniel Wellington and save 15% with my code Jovialouise and you get additional 10% when you order the watch with the cuff – so double saved! Plus: It’s already packed for you (perfect christmas gift) and shipment and return is for free! 🙂


Which tips do you got?
And which one of the DW watches do you like the most? 🙂 – By the way, my watch is the Sheffield modell!

        
//

daniel wellington watch & cuff: in friendly cooperation with Daniel Wellington

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply